In Brotterode läßt´s sich gut Singen

Junger Chor Herleshausen reist vom 09.04. bis 10.04.2016 zum Probenwochenende nach Brotterode

Seit einem dreiviertel Jahr proben wir Sängerinnen und Sänger an der Missa solemnis in C von Mozart, die am 22. Mai 2016 in der Burgkirche Herleshausen
um 18 Uhr vom Jungen Chor Herleshausen aufgeführt wird.

Um die Stimmen zu festigen, sind wir eifrigen Sänger am frühen Samstag Morgen nach Brotterode ins Hotel „Zur guten Quelle“ gefahren. Um 10.00 Uhr erklang im Probenraum der erste Ton.

Durch kleine Pausen und von einem gemeinsamen Abendessen unterbrochen, wurden einzelne Stimmen und Liedstücke gesungen und geübt. Erst gegen 21 Uhr konnten wir zum gemütlichen Teil übergehen und in geselliger Runde bei einem Glas Wein und anderen Leckereien zusammen sitzen. Mit guten Gesprächen und viel Lachen klang der Abend aus.

Gelacht wird bei uns im Jungen Chor viel, sogar während der Probe gestattet es unsere Chorleiterin. Es kommt schon mal vor, dass es einigen Sängern schwerfällt zu Zählen. Das Problem hat uns an diesem Wochenende begleitet, denn wenn ein Liedstück vom Ton her ausgezeichnet war, hatte man sich doch schnell verzählt beim aushalten der Gesangspause und Schwups kam ein zu früher Ton in die Pause gesprungen. Und da dies die Runde gemacht hat, nehmen wir die Anektode gerne mit.

Am Sonntagmorgen nach dem ausgedehnten Frühstück startete die Chorprobe um 9:30 Uhr.

Und an diesem Morgen war uns doch allen klar, na gut, das wir nochmal drüber geschlafen haben, denn jetzt hörten und spürten wir, wie sich die Töne gefestigt haben. Gegen Mittag konnten wir alle den Heimweg antreten und den Restsonntag zu Hause verbringen. Nun treffen wir uns weiterhin Freitags zur Probe und freuen uns auf die Aufführung der Missa solemnis in C von Mozart.

 

nach oben